Support AFA Budapest: „Tag der Ehre“ unmöglich machen!

Ungarn ist in den letzten Jahren zu einem idealen Umfeld für völkische und offen neonazistische Umtriebe geworden.

Aggressiver Nationalismus, reaktionärer Geschichtsrevisionismus, Antisemitismus, Kriminalisierung von Armut und Obdachlosigkeit, Antiziganismus, sowie jüngst heirzulande am lautesten hörbar, rassitistische Propaganda und Gewalt gegen Geflüchtete, sind ein fester Bestandteil der offiziellen Politik in Ungarn geworden. Continue reading